Ich wollte meine Erlebnisse mit anderen Teilen und dachte mir ich schreibe einfach einen kurzen Erfahrungsbericht, über meine erfolgreiche Rauch Entwöhnung, dank der Methode der Hypnose. Welcher Raucher kennt es nicht, man versucht alles um sein Laster aus der Jugend los zu werden, weil wenn wir ehrlich sind ist Rauchen mehr eine Belastung, als ein Genuss. Rauchen ist alltäglich und die Sucht nach Nikotin ist wirklich schwer in den Griff zu bekommen. Wie die meisten habe ich schon alles ausprobiert: Pflaster, Sprays und auch die E- Zigarette, aber langfristig ferngehalten von der Zigarette, hat mich nichts davon.

Ein Schritt in Richtung Gesundheit und ein weiterer in die Hypnose

Hypnose Ausbildung - lernen und etwas ganz Besonderes können

Hypnose Ausbildung – lernen und etwas ganz Besonderes können

Rauchen ist schädlich, das steht denke ich außer Frage, wer was anderes behauptet, der lügt oder verdrängt die Tatsache, dass er täglich seinem Körper schadet, indem er zur Zigarette greift.

Mir ist Selbstkontrolle sehr wichtig und ich bin der Herr, über alles was ich tue in meinem geschäftlichen und privaten Leben. Nur das Rauchen habe ich über die Jahre, nie wirklich in den Griff bekommen und das stört mich. Ich hatte mal von einer Hypnose Ausbildung gehört und die positiven Auswirkungen, auf die menschliche Psyche.

Das hat mich dazu veranlasst, mich darüber zu informieren, wofür die Hypnose alles angewendet werden kann. Während meinen Recherchen, bin ich dann auf einen Hypnotiseur gestoßen, der die Hypnose Ausbildung zum einen angeboten hat und zum anderen, die Rauch Entwöhnung, mittels Hypnose. Ich glaube nicht immer alles was man liest, aber die Erfahrungsberichte über diese Thematik, haben meine Aufmerksamkeit geweckt.

Da saß ich also auf dem Stuhl, eines Hypnotiseurs der mir begeistert von der Vielzahl an Möglichkeiten der Hypnose erzählte und auch darüber, dass immer mehr Leute unter anderem, an seiner Hypnose Ausbildung teilnehmen. Smalltalk eben, mit einer gewissen Tendenz des Verkaufens, aber gut wer sein Handwerk liebt der erzählt auch davon! Ich wollte mich aber eher von den Ergebnissen überzeugen lassen und war gespannt, wie sich so eine Hypnose überhaupt anfühlt. Das erste Mal war es ziemlich ungewohnt und ich konnte die Gefühle, die ich verspürte nicht so recht zuordnen, aber umso mehr Sitzungen ich absolvierte, desto mehr gefiel mir das Ganze und ich überlegte selbst, an einer Hypnose Ausbildung teilzunehmen. Was ich tatsächlich zurzeit tue und das seit einem Jahr rauchfrei!

IntuTrance – Academy of Hypnotic Arts GmbH

Geschäftsführer: André und Heidi Maria Jordan

Lindenstrasse 2
86420 Diedorf

Telefon
E-Mail info@jordan-hypnose.de
Web www.hypnose-ausbildung-seminar.com

Comments are closed.

Post Navigation